Willkommen in Leistadt

Beschluss Ortsbeirat Leistadt 21.10.2014 Thema: Zukunft der Kerwe

| Keine Kommentare

Das im Jahr 2014 erprobte Konzept der Leistadter Kerwe hat sich aus Sicht des Ortsbeirates bewährt und sollte die Grundlage für die Weiterentwicklung des Festes unter Beteiligung weiter Kreise aus der Bevölkerung sein.

Der Ortsbeirat befürwortet und begrüßt die Initiative von Leistadter Bürgern, auf Grundlage der Empfehlung des Vorsitzenden des Kerwe-Ausschusses 2014, Herrn Axel G. Günther, mit der Gründung eines gemeinnützigen und eingetragenen Vereins das Ziel zu verfolgen, einen rechtsfähigen Träger für die Kerwe-Veranstaltungen künftiger Jahre hervorzubringen, dem der Ortsbeirat an Stelle der bisherigen Berufung eines Kerwe-Ausschusses die Vorbereitung und Ausrichtung der Leistadter Kerwe übertragen kann.

Ebenfalls begrüßt wird der Satzungsvorschlag, dem Ortsvorsteher von Leistadt und dem Ortsbeirat im Vorstand dieses Vereins ein geborenes Amt zuzuteilen, damit die kommunale Verantwortung der Kerwe auf diese Weise durch sachliche Mitwirkung und rechtsaufsichtliche Sicherung der Aufgaben des Ortsbeirates wahrgenommen wird. Die so gegebene Verklammerung aus eingetragenem Verein und Ortsbeirat bildet eine arbeitsfähige Grundlage.

Der Ortsbeirat hält es dabei für wünschenswert, wenn sich neben interessierten Bürgern möglichst alle in Leistadt ansässigen Vereine und bürgerschaftlichen Einrichtungen als Mitglieder an diesem Verein beteiligen, damit das Dorffest künftig Ausdruck des gesamten Spektrums der örtlichen Gemeinschaft ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*