Willkommen in Leistadt

Leistadter KERWE 2017 – Das Fest der Dorfgemeinschaft in Leistadt

| Keine Kommentare

Das Gemeinschaftsfest in Leistadt steht wieder bevor.  In seiner jetzigen Form hat es sich in den letzten Jahren zu einem Mittelpunkt der Dorfgemeinschaft entwickelt, oder zu ihrem Höhepunkt. Das bringt nicht nur das dichte Programm mit sich, welches dafür sorgt, dass durchgehend an den fünf Tagen auf dem Kerwe-Platz etwas los ist und Jung und Alt sich dort in bester Atmosphäre treffen. Denn das Gemeinschaftsleben geht schon lange vorher los und wird geprägt von den vielen Aktivitäten im Vorfeld, bei denen zahlreiche Mitwirkende sich einbringen und für ein gutes Gelingen einsetzen.

Unser Motto: „Man kennt sich vom Miteinander“ bewahrheitet sich hier bestens. Schon seit März werkeln zahlreiche Bürger am Aufbau der neuen Leodegar- Brasserie, die demnächst fest installiert in einem großen Fahrzeuganhänger auf dem Kerwe-Platz stehen wird. Leistadt erhält mit dieser Kerwe auch erstmals einen „Eisenbahnanschluss“, denn auf dem Kerweplatz werden Schienen verlegt werden, auf denen ein Zug (E-Mobility) unterwegs ist und die Kleinen herumfährt. Da wird sicher auch so mancher Große nur schwer widerstehen können. Hier gilt der Dank wieder Michael Faller für seine Initiative. Auch ansonsten wird das Kinderprogramm neue Attraktionen hinzu gewinnen und den Charakter der Leistadter Kerwe „mit den Kindern in unserer Mitte“ weiter prägen; neue Attraktion neben der Eisenbahn in diesem Jahr: Goldwaschen.

An den Abenden wird es ein Musikprogramm der Spitzenklasse geben; neben „unseren“ bewährten Bands kommen in diesem Jahr „die Nachtigallen“ wieder und am Sonntag sorgt nach dem Umzug die „Wine-Street-Dixie-Company“ für allseits gute Laune. Natürlich freuen sich alle wieder auf „unsere Kerwe-Band“ „ConOrange“ am Freitag, am Samstag sorgen „Crock“ für Party und „s´Blech“ beweist am Montag, wie schön und modern Blasmusik sein kann.

Beim Kerwe-Umzug am Sonntag soll es hoch hergehen. Viele bunte Nummern und nicht zuletzt der große Leistadter Barock-Beitrag, der letztes Jahr zum Wurstmarktjubiläum aufgebaut wurde, wird dabei sein. Es wird sich also lohnen, die Hauptstraße zu säumen und den festlichen Umzug zu erleben, der natürlich wieder vom Leistadter Musikverein angeführt wird. Auch der Kerwe-Chor wird nicht fehlen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren, ohne die wir dieses Fest nicht durchführen könnten.
Wir freuen uns auf ein schönes Beisammensein des Dorfes und seiner Gäste.

Axel G. Günther, Ludger Häming, Susanne Kerbeck-Klein,
Ulrike Freiermuth, Bernd Kirsch, Karl-Heinz Neu und Doris Kraus vom Ortsbeirat
(Vorstand des Kerwe-Verein Leistadt)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*